2018

08.04.2018

 

Hallo Zusammen,

 

gestern hatten wir unseren 5. Trainingslagertag und damit auch unseren Letzten. Wir starteten mit einer Einheit auf Appi. Da es sehr warm war, machte jeder von uns nur einen Block aus der Pflicht. Unsere beiden Verletzten kamen trotz Gehirnerschütterung und Oberarmbruch zum Training und unterstützten uns. Nach der Einheit auf Appi gingen wir in den Movieraum um unsere Kür ein bisschen umzubauen, da Sophia für längere Zeit ausfällt. Nachher gingen wir noch einmal an unsere Pflicht. Nach einem anstrengenden Training fuhren wir zu Julchen. Dort ließen wir das Trainingslager mit einem gemeinsamen Grillen und einer Übernachtung ausklingen. Am Abend machten wir noch ein kleines Lagerfeuer und gingen dann schlafen, natürlich nicht ohne unser beliebtes Spiel "Werwolf" zu spielen. Gute Besserung an Sophia und Luka.

 

Bis Bald

 

06.04.2018

 

Hallo,

 

wir melden uns von unserem 4. Trainingstag. Heute ist Freitag. Zwar nicht der dreizehnte aber trotzdem war das Glück heute nicht auf unserer Seite. Wir sind alle voll motiviert ins Training gestartet und haben einige Kürteile verfeinert. Leider hat Appi sich bei einer 3er Kombination erschreckt und einen Satz nach vorne gemacht. Dieses bedeutete für uns, dass wir unfreiwillig vom Pferd mussten und dieses leider nicht ganz unverletzt. Wir müssen sehen wie es weiter geht.

Wir wünschen Euch aber ein schönes Wochenende und melden uns bald wieder.

 

Viele Grüße

 

 

 

05.04.2018

 

Hallo ihr Lieben,

 

heute waren wir das erste mal wieder auf Appi. Zwar nur im Schritt und Trab aber es hat uns trotzdem Spaß gemacht. Wir fingen mit Stehen im Trab an. Anschließend turnten wir 2 mal unsere Kür mit Musik im Schritt. Unsere Organisation war nicht die Beste aber beim 2ten mal klappte es schon besser. Danach machten wir uns auf in den Movieraum, wo wir noch einmal einen Pflichtdurchgang,basierend auf der Korrektur vom Vortag, machten. Nach der Pflicht ging es an die Kür. Wir turnten unsere Kür 2 mal auf dem galoppierenden Movie. Im Anschluss taten wir etwas für unsere Bauchmuskeln. Wir spielten ein Spiel gegen die Zeit. Anschließend gingen wir in die Halle und spielten ein Reaktionsspiel, danach Tauziehen und am Ende Seilchen springen. Pünktlich um 13.00 Uhr fuhren wir nach Hause.

 

Euer M**-Team

04.04.2018

 

Hallo ihr Lieben,

 

Heute war unser 2. Trainingstag. Nach dem Aufwärmen ging es ans Krafttraining. Mit Appi konnten wir heute nicht trainieren, da er gestern geimpft wurde. Wir machten einen Kraftzirkel im Vorraum vom Movie Raum. In der Zwischenzeit besprach jeder mit Julchen die Videoanalyse von unserem gestrigen Pflichtdurchgang. Als wir mit dem Krafttraining fertig waren, machten wir draußen fünf Sprungpyramiden, bei denen man immer öfter über die Cavalettis springen musste und zwischendurch die Halle ein paar mal umrunden sollte. Am Ende unserer Sprungeinheit gab es noch eine Kleinigkeit zu naschen. Anschließend gingen wir in den Stall und gaben den Pferden noch etwas Heu bevor wir ein Spiel in der Halle begannen. Dabei spielte eine Gruppe die Blinden und die andere Gruppe sollte die Blinden erst in eine turnerische Position bringen ohne sie zu berühren und danach ohne mit ihnen zu sprechen. Pünktlich um 14.00 Uhr fuhren wir nach Hause.

 

Euer M**-Team

03.04.2018

 

Hallo ihr Lieben,

 

Wir melden uns nun auch mal wieder.  Einige von uns waren in der letzten Woche im Urlaub. Alle anderen haben fleißig an einzelnen Kürteilen und Pflichtelementen gearbeitet. Nach einem tollen Osterwochenende beginnt für uns ab heute ein Trainingslager. Den ersten Tag begannen wir um 8:30 Uhr am Stall und machten zügig alles fertig, damit wir um 9 Uhr mit dem Pferdetraining starten konnten. Auf dem Plan stand  ein Pflichtdurchgang auf unserem Appi. Schnell bemerkten wir, dass noch Luft nach oben  ist. Anschließend durfte jeder von uns zwei Übungen auf unserem neuen Vereinsmitglied Don im Galopp machen. Zwischenzeitig machten wir draußen im Sonnenschein die Kür auf dem Bock und brachten den Urlaubern den von Julchen erfundenen Koordinationstanz bei.  Dann kam auch schon der Osterhase vorbei und versteckte einige Geschenke für uns auf dem Hof. Diese wurden auch alle irgendwann gefunden. Zum Ende hin bewiesen wir uns gegenseitig, dass jeder von uns einen wichtigen Teil zum Team hinzufügt und hielten dies anschaulich fest. Beendet haben wir den Tag mit einer Laufeinheit und fuhren mit ein wenig trödeln um 12:15 Uhr wieder nach Hause. Wir hoffen, dass die folgenden Tage weiterhin effektiv sind und trotz der Anstrengung viel Spaß machen.
Bis bald
Euer M** Team

13.02.2018

 

Helau und Alaaf,

 

wir hatten  heute unser Karnevalstraining. Alle waren in bunten Kostümen verkleidet. Es waren Schulmädchen, Footballspieler, Indianer, Cowgirls, Clowns und sogar ein Brautpaar vertreten. Mit mit viel Spaß und Motivation haben wir an unserer Technik und Ausführung gearbeitet. Wir wünschen Euch noch ein schönes restliches Karneval.

 

Liebe Grüße aus den Auen

 

03.02.2018

 

Hallo Ihr Lieben,

 

wir möchten Euch einen kleinen Einblick in unser Wintertraining geben. Viel Spaß beim stöbern.

 

Bis bald.

 

Eure IDA´s

29.01.2018

 

Heute hatte Julchen mit Appi einen Longierlehrgang bei Aggi. Es stellte sich heraus, dass Appis Sixpack nicht allzu ausgeprägt ist. Also bekommt er nun ein strenges Bauchmuskeltraining. Getreu nach dem Motto: "Für den Sommer, für die Badebuchse" heißt es nun Training, Training, Training....

Wir freuen uns drauf.